1. 24auto
  2. News

Bugatti Chiron zu verkaufen – dieses Hypercar könnte zum Schnäppchen werden

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sebastian Oppenheimer

Für einen Bugatti Chiron muss man normalerweise tief in die Tasche greifen. Nun könnte man wohl relativ günstig zuschlagen – doch die Sache hat einen Haken.

West Palm Beach (USA) – Es gibt eine automobile Liga – da geht nicht mehr viel drüber. Zu dieser Klasse zählt sicherlich auch der Bugatti Chiron. Gerade einmal 500 Exemplare des 16-Zylinder-Hypercars werden gebaut. Doch nicht nur die geringe Stückzahl lässt den Besitz einer solchen automobilen Preziose sehr unwahrscheinlich werden, sondern in erster Linie natürlich der Preis. Der Nettopreis für einen neuen Chiron liegt bei 2,4 Millionen Euro – inklusive Steuern dementsprechend mehr. Nun hat ein US-Portal einen Bugatti Chiron im Angebot, der deutlich günstiger werden dürfte – allerdings ist er auch „etwas“ reparaturbedürftig. (Bugatti Divo im „Marienkäfer“-Look: 1.600 Rauten bringen Designer an Rand der Verzweiflung)

Ein roter Bugatti Chiron mit Brandschaden
Dieser Bugatti Chiron hat durch einen Brand ordentlich was abbekommen – nun steht er zum Verkauf. © Copart

Bugatti Chiron zu verkaufen – dieses Hypercar könnte zum Schnäppchen werden

„Etwas“ ist dabei leicht untertrieben. Das Fahrzeug, das das US-Portal für Fahrzeugauktionen Copart momentan im Angebot hat, hat ganz offensichtlich einen schweren Brandschaden. Was genau kaputt ist, verrät die Website nicht – doch die Fotos zeigen, dass der exklusive Franzose schwer gelitten hat. Die Flammen schlugen den Spuren nach zu urteilen offenbar aus dem linken vorderen Kotflügel. Das Heck scheint auf den ersten Blick unbeschädigt – und hier sitzt ja das Herz des Boliden: der 1.500 PS starke W16. (Bugatti Veyron zum Schnäppchenpreis – doch irgendetwas ist faul)

Die linke Seitenscheibe des Chiron ist ebenfalls kaputt, außerdem finden sich Brandspuren an der linken Tür. Richtig übel sieht das Hypercar auch von innen aus: Das gesamte Interieur ist mit einer dicken Schicht Staub und Ruß bedeckt – und es sieht so aus, als ob zumindest der Fahrersitz beim Brand ebenfalls etwas abbekommen hätte. Selbst wenn man hier sauber macht – es dürfte wohl ein strenger Geruch im Wagen bleiben. (Millionenschwerer Crash: Bugatti Chiron donnert in Porsche Cabrio – diese Aktion löst alles aus)

Noch mehr spannende Auto-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Blick in den Innenraum des Bugatti Chiron mit Brandschaden
Der Innenraum dieses Bugatti Chiron hat schon bessere Zeiten gesehen. © Copart

Bugatti Chiron zu verkaufen – Verwirrung um Schätzpreis

Verwirrung gibt es um den Schätzpreis des verbrannten Chiron. Zunächst hatte der Anbieter auf seinem Online-Portal diesen mit 345.000 US-Dollar (umgerechnet knapp 300.000 Euro), angegeben, wie dieses TikTok-Video beweist. Inzwischen zeigt die Website allerdings einen geschätzten Verkaufspreis von 3,45 Millionen US-Dollar (knapp drei Millionen Euro) an. Das scheint angesichts des Zustands des Autos dann aber doch etwas hoch gegriffen. Ohne eine vorherige genaue Besichtigung des Fahrzeugs dürfte aber ohnehin kaum jemand zuschlagen – es sei denn, er ist unverbesserlicher Optimist.

Auch interessant

Kommentare