1. 24auto
  2. News

Lachnummer im Autohaus: Riesen-Gong knallt auf Nissan

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sebastian Oppenheimer

Kommentare

In einem Autohaus in Kanada wurde die Übergabe-Zeremonie eines Fahrzeugs zur Lachnummer – ein Video davon amüsiert aktuell das Netz.

Keine Frage: Das erste Auto ist immer etwas Besonderes. Und gerade in diesen Zeiten ist es alles andere als selbstverständlich, sich ein eigenes Fahrzeug leisten zu können. Bei Neuwagen sind die Lieferzeiten teils lang – und die Rabatte gering. Selbst nach einem passenden Gebrauchtwagen muss man aktuell oft lange suchen – und auch hier zumeist tief in die Tasche greifen. Einer jungen Frau aus Kanada jedenfalls wird der Kauf ihres ersten Wagens sicherlich für immer im Gedächtnis bleiben – denn ein Video der Übergabe-Zeremonie (weiter unten zu finden) erheitert aktuell das Netz.

Ein Mann hält einen Gong, eine junge Frau tritt dagegen.
Lachnummer im Nissan-Autohaus: Der Tritt einer jungen Frau gegen einen Gong ging mächtig in die Hose. © TikTok (summar.marie)

Lachnummer im Autohaus: Riesen-Gong knallt auf Nissan

Ein Verkäufer in einem Nissan-Autohaus in Calgary (Alberta) macht sich offenbar einen Spaß daraus, eine Fahrzeugübergabe an eine junge Frau groß zu zelebrieren. In einem TikTok-Video ist zu sehen, wie der Mann lautstark eine ausschweifende Rede hält – im Stile eines Ansagers im Boxring. Der Käuferin scheint das etwas dick aufgetragene Trara allerdings ziemlich unangenehm zu sein. Zwischen den beiden steht ein riesiger Gong. Am Ende bittet der Redner die junge Frau, den Gong zu „kicken“ – und dieser Bitte kommt sie auch nach.

Noch mehr spannende Auto-Themen finden Sie in unserem kostenlosen Newsletter, den Sie gleich hier abonnieren können.

Lachnummer im Autohaus: „Ich bin mir sicher, das war das letzte Mal, dass er den Gong rausgeholt hat“

Ihr Tritt ist allerdings ziemlich schwungvoll – der Gong kippt mitsamt dem Ständer um und knallt mit lautem Geschepper auf einen Nissan Maxima, der im Showroom steht. Der Verkäufer verstummt, im Publikum wird gekichert und der jungen Autobesitzerin ist die Aktion extrem peinlich. Dennoch kann sie inzwischen selbst darüber lachen, denn sie hat das Video auf TikTok hochgeladen, wo es schon mehr als 300.000 Mal angesehen und hundertfach – teils ziemlich witzig – kommentiert wurde:

Das Video erinnert an eine ähnliche Lachnummer bei der Anlieferung eines Gebrauchtwagens. In den Kommentaren zu dem Clip hat sich inzwischen auch der lautstarke Nissan-Verkäufer zu Wort gemeldet: Er wolle nur mitteilen, dass das Auto bei der Gong-Aktion keinen Schaden genommen habe. „Es gab einen Gummi-Streifen, aber der ging sofort ab. Kein Kratzer, keine Delle!“

Auch interessant

Kommentare