Ridesharing mit Free Now Ride

Free Now Ride: App, Aktionsgebiet, Erfahrungen – das ist das Ridesharing von Daimler und BMW

Ein Fahrzeug von Free Now Ride in Berlin
+
Free Now Ride
  • Arne Roller
    vonArne Roller
    schließen

BMW und Daimler bieten mit Free Now Ride seit 2019 einen günstigen Ridehailing-Service, den Kunden einfach per App bestellen.

  • BMW und Daimler übernahmen im Jahr 2019 MyTaxi und bieten nun unter dem Namen Free Now Ride einen eigenen Ridehailing-Service an
  • Die App ist leicht zu nutzen, stets auf dem neuesten Stand und bietet regelmäßig attraktive Gutscheine
  • Bisher wird Free Now Ride in sechs deutschen Städten angeboten (Stand März 2020) und will in den nächsten Monaten sein Aktionsgebiet deutlich erweitern

Als zwei junge deutsche Unternehmer im Juni 2009 kein Taxi finden konnten, entwickelten sie kurzerhand die erste Ridehailing-App des Landes, damals als MyTaxi bekannt. Inzwischen gehört das Unternehmen zu Daimler und BMW, die MyTaxi zu Free Now Ride gemacht und das Logo entsprechend angepasst haben. Seit 2019 können Kunden somit eine europäische Version von internationalen Konkurrenten wie Uber nutzen.

Free Now Ride: So funktioniert die App von Daimler und BMW

Der Slogan von Free Now Ride lautet “Freedom is a Mindset”, entsprechend können Kunden mit der App in den teilnehmenden Städten innerhalb kurzer Zeit von A nach B fahren. Dafür ist es nötig, die aktuelle App-Version von Daimler und BMW auf das Smartphone zu laden. Kunden geben dann ihr Fahrtziel sowie ihren aktuellen Standort ein. Daraufhin sehen sie die Kosten, können im Aktionsgebiet einen Gutschein einlösen, und die Buchung bestätigen. Der Name des Fahrers, Details zum Gepäck sowie bisherige Erfahrungen mit dem Fahrer werden angezeigt und die Fahrt kann beginnen. Am Ende gibt es die Möglichkeit, ein Trinkgeld zu hinterlassen und eine Bewertung abzugeben.

Free Now Ride: Preise und Erfahrungen des Ridesharings

Daimler und BMW arbeiten mit lokalen Unternehmen wie Taxifirmen und Mietwagenverleihern zusammen. Mit Free Now Ride sichern sich zertifizierte Fahrer auf diese Weise einen attraktiven Nebenverdienst. Wer selbst Fahrer werden möchte, erhält auf der Website weitere Informationen zu verfügbaren Jobs.

Die Preise für die jeweilige Fahrt werden vor der Bestätigung angezeigt und ändern sich auch nach dem Buchen nicht mehr. Da sowohl Angebot als auch Nachfrage im Aktionsgebiet groß sind, kann Free Now Ride besonders günstige Fahrten anbieten. Nutzer können mobil bezahlen, etwa per PayPal oder Kreditkarte. Für viel Gepäck oder extragroße Fahrzeuge sowie für umweltfreundliche Autos, die etwa mit Wasserstoff fahren, fallen die Preise oft etwas höher aus. Mit einem Promo Code ist es jedoch möglich, ein Fahrzeug günstig vorzubestellen.

Die folgenden Vorteile bietet Free Now Ride laut Erfahrungen bisheriger Passagiere:

-         lokale Unternehmen

-         günstige Angebote

-         viele Gutscheine und Promo Codes

-         Sicherheit

-         fairer Verdienst für die Fahrer

Aktionsgebiet von Free Now Ride

Derzeit (Stand März 2020) ist Free Now Ride in Hamburg, Berlin, München, Frankfurt, Düsseldorf und Köln verfügbar. In den kommenden Monaten soll das Aktionsgebiet auf viele weitere Städte in Deutschland ausgeweitet werden, sodass die Nutzer von MyTaxi, die eine Auswahl von über 100 Städten gewohnt sind, die Ridehailing-App von Daimler und BMW genauso bequem nutzen können.

Dem Anbieter sind Premium-Qualität, Zuverlässigkeit und ein sehr guter Service besonders wichtig. Dies gilt für alle Mobilitätsangebote. Bei Fragen rund um Erfahrungen, den Lohn der Mitarbeiter, das erlaubte Gepäck und die Versicherung steht die Option zu Verfügung, über Free Now Ride direkt Kontakt zu den Mitarbeitern aufzunehmen. Diese helfen auf Wunsch dabei, eine Mitfahrgelegenheit zu bestellen und besondere Fahrzeuge zu buchen.

Von Laura Puttkamer

Das könnte Sie auch interessieren