Ömer Kayali

Ömer Kayali

Ömer Kayali hat sich schon als Kind sehr für Games begeistert. Seine erste Konsole war der gute alte Nintendo 64, weshalb „Zelda: Ocarina of Time“ zu seinen absoluten Lieblingsspielen zählt. Ömer bevorzugt daher Games, die viele Freiheiten in der Spielwelt bieten, ob „The Witcher 3“, „Red Dead Redemption 2“ oder die Rollenspiel-Klassiker „Gothic“ und „Gothic 2“. Einer Runde „FIFA“ ist er aber auch nicht abgeneigt – in Sachen Sportspielen entspricht „NBA 2K“ jedoch eher seinem Geschmack, da Basketball eine weitere große Leidenschaft von ihm ist.

Er spielte über 15 Jahre lang im Verein, wo er mit seinen rund zwei Metern Körpergröße in den Amateurligen Bayerns meist der größte Spieler auf dem Feld war. Er kam schon sehr früh in Kontakt mit dem Basketball und hatte im Grundschulalter in den späten 90ern noch Michael Jordan im Fernsehen gesehen. Er verfolgt die US-amerikanische Profiliga, die NBA, mit großem Interesse und ist dort ebenfalls immer auf dem aktuellsten Stand. Während seines Auslandssemesters in Kalifornien konnte er sich einen großen Kindheitstraum erfüllen, live bei einem NBA-Spiel in der Halle zu sein.

Um auch beruflich auch seinen Interessen nachgehen zu können, schlug Ömer den Weg des Journalismus ein. Er studierte Journalistik in seiner Heimatstadt München und absolvierte anschließend sein Volontariat bei Chip.de. Er arbeitete auch als Freelancer für Gamestar.de.

Was bedeuten diese Verkehrszeichen?

Aufgepasst

Was bedeuten diese Verkehrszeichen?

Die neuen Verkehrsregelungen für 2020 sind am 28. April in Kraft getreten. Mit ihnen wurden damals auch einige neue Straßenschilder eingeführt.
Was bedeuten diese Verkehrszeichen?
Blütenstaub auf dem Auto: So werden Sie die Pollen wieder los

Tipps und Tricks

Blütenstaub auf dem Auto: So werden Sie die Pollen wieder los

Pollen und Blütenstaub bleiben gern an Autos haften. Doch es gibt ein paar Tipps, wie der Wagen im Frühling und Sommer wieder sauber wird.
Blütenstaub auf dem Auto: So werden Sie die Pollen wieder los
Studien zum 9-Euro-Ticket: Die meisten Autofahrer fahren lieber mit eigenem Auto

Keine Alternative zum Auto?

Studien zum 9-Euro-Ticket: Die meisten Autofahrer fahren lieber mit eigenem Auto

Zur Nutzung des Öffentlichen Nahverkehrs mit dem 9-Euro-Ticket liegen erste Studienergebnisse vor. Diese zeigen, dass es sich nur minimal auf die …
Studien zum 9-Euro-Ticket: Die meisten Autofahrer fahren lieber mit eigenem Auto