Jan-Frederik Wendt

Jan-Frederik Wendt

Jan-Frederik Wendt arbeitet als Chef vom Dienst in der Zentralredaktion-Mitte und schreibt für verschiedene Ippen-Portale: hauptsächlich für fr.de und hna.de. Nach seinem Politikwissenschaftsstudium berichtet er am liebsten über politische Themen. Aktuell am häufigsten über den Ukraine-Konflikt und die Corona-Politik. Neben täglichen Meldungen schreibt er gerne Einzelstücke über politische Entscheider wie Wladimir Putin, Donald Trump und Karl Lauterbach.

Auch in der Welt des Sports fühlt sich der Redakteur zu Hause. Weil er seit Kindesbeinen gegen das runde Leder kickt, interessiert er sich besonders stark für Fußball-Themen. Am liebsten berichtet er über die heißesten Bundesliga-Transfergerüchte rund um den FC Bayern München und Borussia Dortmund.

Und auch Verbraucher-Themen stehen bei ihm im Fokus der Berichterstattung. Neben News über Aldi, Edeka, Lidl, Rewe und Co. schreibt er über die aktuellsten Entwicklungen in der Elektro-Auto-Branche.

Aufgewachsen am schönen Harzrand in Seesen (Niedersachsen), studierte Politikwissenschaften in Kassel. Nach einem kurzen Zwischenspiel in Berlin wieder in der nordhessischen Region beheimatet.

Winterreifen: Ein Fehler kann für Autofahrer teuer werden

Gericht urteilt

Winterreifen: Ein Fehler kann für Autofahrer teuer werden

Zum Winterstart geht es in die Werkstatt zum Radwechsel. Wer aber meint, allein damit alles richtig gemacht zu haben, kann sich irren – mit teuren …
Winterreifen: Ein Fehler kann für Autofahrer teuer werden